Diese Seite verwendet Cookies
This site uses "cookie" technology

Informationen zu unseren Cookies
information about our cookies


Ich akzeptiere Cookies
I accept cookies

ein Pfeil zeigt nach oben

ein Pfeil zeigt nach oben

Datenschutzerklärung

Die August Pohli GmbH & Co. KG freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseitensicher fühlen. Wir halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen während Ihres Besuches auf unseren Internetseiten erfasst und genutzt werden.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze ist die

August Pohli GmbH & Co. KG
Hölker Feld 10-12
42279 Wuppertal
Telefon: +49 (0) 202 648 24 0
Telefax: +49 (0) 202 648 24 24
E-Mail: datenschutz@pohli.de

vertreten durch die Geschäftsführer Eberhard Robke, Frank Bergmann

2. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Datenschutzbeauftragter der Verantwortlichen ist

sicdata Unternehmensberatung
Tobias Erdmann
Schlachthofstraße 23a
42651 Solingen

Telefon: 0212 65985 0
E-Mail: datenschutz@pohli.de

3. Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Besuch unsererInternetseite erfolgt grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dann, wenn uns die Verarbeitung durch eine gesetzliche Grundlage gestattet ist oder Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben.

4. Bereitstellung der Internetseite und Erstellung von Logfiles

Wenn Sie unsere Internetseiten besuchen, speichert unser Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners,die Internetseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Internetseiten, von der aus Sie uns besuchen.

Diese Daten können von uns nicht bestimmten oder einer bestimmten Person/en zugeordnet werden. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderenDatenquellen wird nicht vorgenommen. Die Daten werden nach einer statistischen Auswertung unverzüglich gelöscht, es erfolgt keine Auswertung zu Marketingzwecken.

Die Verarbeitung dieser Logfiles erfolgt zur Sicherstellung der Funktionsfähigkeit unserer Internetseite, zur Auswertung der Systemsicherheit und Systemstabilität,zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite sowie zu administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ander Verarbeitung der Daten ergibt sich aus den vorgenannten Zwecken zur Verarbeitung der Daten.

5. Nutzung des Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen auf unserer Internetseite die Möglichkeit, mit uns elektronisch über ein bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen.Wie Sie dem Formular entnehmen können, ist die Angabe einer gültigen E-Mailadresse notwendig. Wir benötigen die E-Mailadresse um festzustellen, wer die Anfrage an uns abgesendet hatund um die gestellte Anfrage bearbeiten und beantworten zu können. Alle weiteren Angaben im Kontaktformular können von Ihnen freiwillig getätigt werden, ebenso wie Ihre Einwilligungzur Übersendung eines kostenlosen Katalogs.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen des Kontaktformulars ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, wonach die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung erfolgt.

Sobald die von Ihnen über das Kontaktformular gestellte Anfrage erledigt ist, werden Ihre personenbezogenen Daten automatisch gelöscht.

6. Cookies

Unsere Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf Ihrem Computersystem gespeichert werden.Rufen Sie unsere Internetseite auf, so kann ein Cookie auf Ihrem Betriebssystem gespeichert werden. Durch die charakteristische Zeichenfolge, die dieser Cookie enthält,ist die eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Internetseite möglich. Der Einsatz von Cookies erfolgt bei uns, um unsere Internetseite nutzerfreundlicher zu gestalten.Zudem erfordern einige Elemente unserer Internetseite, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann. Darüber hinaus setzen wir Cookies ein,um das Surfverhalten unserer Internetseitenbesucher zu analysieren. Wir setzten technische Vorkehrungen ein, um die auf diese Weise erhobenen Daten zu pseudonymisieren, so dass eine Zuordnung zumaufrufenden Besucher nicht mehr möglich ist; eine Speicherung zusammen mit Ihren anderen personenbezogenen Daten findet nicht statt.

Rufen Sie unsere Internetseite auf, werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung der Cookies informiert und auf unsere Datenschutzerklärung hingewiesen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.Unser berechtigtes Interesse an der Verwendung der Cookies liegt in dem Zweck, die Qualität unserer Internetseite und ihrer Inhalte zu verbessern.Durch die Cookies erfahren wir, wie die Internetseite genutzt wird und können so unser Angebot stetig optimieren.

Da die Cookies auf Ihrem Computer gespeichert und von diesem an unsere Internetseite übermittelt werden, haben Sie auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies.Sie können durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeitgelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Wir weisen darauf hin, dass eine Deaktivierung der Cookies für unsere Website dazu führen kann, dass eventuell nicht mehr alleFunktionen unserer Website in vollem Umfang genutzt werden können.

7. Bing Maps

Unsere Internetseite nutzt den Kartendienst Bing Maps, der von One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399 USA, im Folgenden „Microsoft“ angeboten wird.Bing Maps überträgt Daten der Besucher unserer Internetseite (z.B. die IP-Adresse) an einen Server von Microsoft in den USA und speichert diese dort.Wir haben keinen Einfluss auf die Übertragung von Daten durch Bing Maps. Darüber hinaus nutzt Bing Maps Cookies, die in Ihrem Browser hinterlegt werden.

Der Einsatz von Bing Maps auf unserer Internetseite erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVOum die Anfahrt zu unserem Geschäftssitz zu erleichtern und die Erreichbarkeit zu illustrieren. Informationen zu den Microsoft Bing Nutzungsbedingungen finden Sie hier:
https://www.microsoft.com/en-us/maps/product/terms-april-2011#l1.
Informationen zum Datenschutz bei Microsoft können Sie unter dem folgenden Link abrufen: https://privacy.microsoft.com/de-DE/privacystatement.

8. Rechte der betroffenen Person

Im Falle einer Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der DSGVO haben Sie als Nutzer die folgenden Rechte:

a) Auskunftsrecht

Sie können von uns nach Art. 15 DSGVO eine Bestätigung darüber verlangen, ob und inwiefern personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden. Sollte eine Verarbeitung vorliegen, können Sie von uns insbesondere Auskunft verlangen über die Zwecke, zu denen die personenbezogenen Daten verarbeitet werden; die Kategorien von personenbezogenen Daten, welche verarbeitet werden; die Empfänger bzw. die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden; die geplante Dauer der Speicherung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder, falls konkrete Angaben hierzu nicht möglich sind, Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer; das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch uns oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung; das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde; alle verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei uns erhoben werden.

b) Recht auf Berichtigung

Sie haben gegenüber uns aus Art. 16 DSGVO das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Wir haben die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

c) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Ferner haben Sie gemäß Art. 18 DSGVO das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, vorausgesetzt Sie bestreiten die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie lehnen die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangen stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten oder vorausgesetzt, wir benötigen die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, Sie benötigen diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, oder vorausgesetzt Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

d) Recht auf Löschung

Nach Art. 17 DSGVO haben Sie das Recht, von uns die unverzügliche Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

e) Recht auf Datenübertragbarkeit

Gemäß Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten.

f) Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben nach Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

g) Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben aus Art. 77 DSGVO das Recht, unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Hierzu steht Ihnen die Aufsichtsbehörde ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zur Verfügung.

9. Widerspruchsrecht

Nach Art. 21 DSGVO haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, sofern die Verarbeitung aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt. Im Falle einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, welches ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

10. Datensicherheit

Unsere Internetseite nutzt das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Sie erkennen die verschlüsselte Übertragung an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers bzw. wenn in der Adresszeile Ihres Browser https:// erscheint. Darüber hinaus nutzen wir geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre Daten zu schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen an den aktuellen technischen Stand an.

11. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies aufgrund der technischen Entwicklung oder von Gesetzesänderungen erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Stand: Juli 2018